Grachten in Friedrichstadt

Friedrichstadt wurde 1621 von Herzog Friedrich III. als Handelsmetropole gegründet, und wurde mit Hilfe niederländischer Bürger erbaut. Durch diese Einflüsse wird Friedrichstadt auch als "Holländerstädtchen" bezeichnet.

 

Die Löwen im Wappen an den Häuserfronten und die handgegrabenen Grachten erinnern immer wieder an Amsterdam. Es gibt viele Blumen und Pflanzen und natürlich überall und drumherum Wasser. Friedrichstadt liegt zwischen Eider und Treene und den Stadtkern könnte man auch glatt als Insel bezeichnen. ;)

 

Grachten und Brücken in Friedrichstadt
Grachten und Brücken in Friedrichstadt

 

Friedrichstadt war ein Tipp aus dem Freundeskreis, und so mussten wir uns einfach diese kleine Stadt angucken. Und als richtiger Tourist haben wir natürlich auch eine Grachtenfahrt gemacht, um Klein-Holland auch aus der Wasserperspektive betrachten zu können.

 

Da wir ja nicht nur eine Stunde durch den Stadtkern streifen wollten, haben wir uns auch hier wieder einige Geocaches in und um Friedrichstadt gesucht um auch die Gegend drumherum etwas besser kennenzulernen.

 

Ein Besuch der sich wirklich lohnt!

 

GPS-Track Friedrichstadt
GPS-Track Friedrichstadt