Hansestadt Lüneburg

Panorama Lüneburg - St. Johannes
Panorama Lüneburg mit St. Johannes
Rathaus Lüneburg und Lunabrunnen
Rathaus Lüneburg und Lunabrunnen

Alles neu macht der Mai, und da am 1. Mai ja bekanntlich immer ein Feiertag ist, haben wir auch wieder Zeit, uns etwas neues anzugucken .... Unser heutiger Tagesauflug, welcher bereits im Wildpark Lüneburger-Heide begann, setzt sich natürlich dementsprechend fort. ;)

 

Parkplätze gibt es reichtlich und sind auch entsprechend ausgeschildert. Ein kurzer Fußweg und schon stehen wir mitten in der historischen Innenstadt, mit einem wunderschönen Rathaus und Marktplatz gefolgt von alten Fachwerkhäusern und den schönsten Giebeln Norddeutschlands. Wir gehen durch kleine alte Gassen und finden den geöffneten Wasserturm von Lüneburg, welchen wir auch gleich besteigen müssen. Mann kann auch mit dem Fahrstuhl nach oben fahren, aber es sind nur etwas über 200 Stufen bis zur Aussichtsplattform! Der Eintritt kostete uns 3,90€ pro Person.

Die Aussicht vom Wasserturm ist einfach herrlich! Oben am Geländer kann man einige Landmarken sehen, zB das 18km entfernte AKW Krümmel an der Elbe bei Geesthacht...

 

Auf dem Weg zum Auto haben wir noch einen Blick in die St. Michaelis Kirche geworfen und sind dann wieder zurück nach Hamburg gefahren. Unser Fazit: Lüneburg ein kleines ordentlich gepflegtes Städtchen welches sowohl historisch und kulturell auf den Besucher eingestellt ist. Hat uns mal wieder Spass gemacht!