Saar - herrliche Aussichten

Altfels am Kasteler Felsenpfad
Altfels am Kasteler Felsenpfad

Auf dem Weg zur großen Saarschleife nach Orscholz haben wir wieder einen kleinen Wanderstopp eingelegt. Der Felsenpfad von Kastel-Staadt (Kasteler Felsenpfad). Gelegen auf einem Felsplateau hoch über der Saar genießt man vom Altfels einen herrlichen Ausblick über die gesamte Landschaft. Beginnend und endend an der Klause mit den Felskapelle am alten Ehrenfriedhof kann man hier seinen Gedanken absolut freien lauf lassen. Die Strecke ist ein traum, sehr abwechslungsreich und mit wunderschönen panoramen.

Tafeltour - Saarschleife

Bereits am Abend können wir dem Ruf der großen Cloef an der Saarschleife in Orscholz nicht widerstehen und schauen uns den Startpunkt für den morgigen Tag an. Unsere Tour beginnt nicht wie für die meisten in Mettlach sondern startet und endet in Orscholz am Landhotel.

Die Burg Montclair, einst groß und mächtig, liegt auf unserem Wanderweg nur noch die Ruine mitten im Wald bevor wir nach gut der hälfte der Strecke die Fähre nehmen um über die Saar überzusetzen, damit wir unseren Wanderweg forsetzen können.

 

Cloef - Saarschleife in Orscholz
Cloef - Saarschleife in Orscholz

Saarburg - bunt und mit Chauffeur

romantisches Saarburg
romantisches Saarburg

Saarburg, die Stadt mit eingebautem Touristenrundgang. Eigentlich als Schlechtwetter-Alternative für uns gedacht wurde doch ein schöner Sommertag daraus. Stadtrundgang, Sessellifte zur Sommerrodelbahn und Burgruinie inmitter der Stadt. Herrlich romantisch. Anschließend sind wir noch an die Deutsch - Luxemburgische und Deutsch - Französische Grenze gefahren um ein paar Caches einzusammeln ....

Der Felsenweg in Losheim-Waldhölzbach

Waldhölzbach
Waldhölzbach

Ein Premiumwanderweg für die ganze Familie, ausgezeichnet mit dem Deutschen Wandersiegel führt diese wunderschöne Strecke durch Wälder, über Felder, am Waldhölzbach entlang, und lässt den Wanderer nicht aus seinem Bann. Bären- und Teufelsfelsen, eine alte Römerburg sowie zauberhafte Ausblicke über die Landschaft sind ein wahrer genuss auf dieser rund 14km langen Strecke, die nur eine mittlere Kondition erfordert.